Schwerpunktthema | Veröffentlicht in MIZ 4/17 | Written by Stuart Vyse

Funktionieren abergläubische Rituale wirklich?

Lassen Sie uns annehmen, dass es keine Magie gibt. Ja, sicherlich gibt es Taschenspielertricks, Illusionen und Zaubertricks, aber keine „wirkliche“ Magie. Unter den naturwissenschaftlich denkenden Menschen herrscht darüber Einigkeit. Doch in Bezug auf Aberglaube gibt es eine weitere, weniger offensichtliche Komponente: Natürlich hat Aberglaube keine magische Auswirkung auf die reale Welt, aber gibt es einen psychologischen Nutzen? Kann Aberglaube helfen, schwierige Situationen einfacher zu bewältigen?

Beschränkter Zugriff

Um auf den Inhalt des Beitrages zugreifen zu können, müssen Sie eines der folgenden Produkte erworben haben: