„Wir haben nunmehr fast 900 Unterstützer“